Querx Produktvergleich

Finden Sie das für Ihren Bedarf passende Gerät

Querx
TH
Querx
PT100 / PT1000
Querx WLAN
TH
Querx WLAN
PT100 / PT1000
Daten
Datenloggermin. 51 Tagemin. 51 Tagemin. 7,5 Jahremin. 7,5 Jahre
Graphische Darstellung der gespeicherten Daten im Webinterface mit SVG
Interaktives Webinterface mit graphischer Darstellung der gespeicherten Daten,
erlaubt die Auswahl des Zeitraums für den Datenexport
Datenexport im CSV- und XML-Format
Daten online speichern in der Cloud;
mehrere Nutzer können mit jedem internetfähigen Endgerät auf die Daten zugreifen,
jederzeit und von überall
Apps für Android und iOS
Programmierschnittstellen für die Cloud zum Einbinden in eigene Projekte
Lesen aktueller Daten per SNMP
Lesen aktueller Daten per Modbus
Lesen aktueller und historischer Daten über HTTP-Schnittstelle
Alarm
Temperaturalarme
Luftfeuchtigkeitsalarme
Taupunktalarme
Benachrichtigung per E-Mail / SNMP Trap bei zu schnell steigenden oder zu schnell fallenden Werten
Benachrichtigung per E-Mail / SNMP Trap bei Rückkehr in den Normalzustand
Verschlüsselte E-Mail Übertragung mit TLS / StartTLS
Benachrichtigung an bis zu 4 E-Mail Empfänger
2 Postausgang-Server (SMTP),
um die Benachrichtigung auch bei einem Serverausfall sicherzustellen
Ferndiagnose und Benachrichtigung mittels Syslog-Telegrammen
Interne Speicherung der letzten 16 Ereignisse, mit Datum, Uhrzeit und Messwert
Konfiguration
Automatische Netzwerk-Einbindung per mDNS / Bonjour ohne Kenntnis der Netzwerkdetails
Automatische Netzwerk-Einbindung per DHCP
Manuelle Netzwerk-Einbindung mit Netzwerk-Scan aller installierten Geräte (Device Discoverer)
für Windows, Linux, OS X und Android
Intuitive Benutzeroberfläche mit Webinterface zur einfachen Konfiguration
im lokalen Netzwerk
Webinterface nach neuesten Standards, HTML5 / CSS3
Unterschiedliche Zugriffsrechte für mehrere Benutzer
Konfigurierbare Texte für Alarmnachrichten
Automatischer Abgleich der Uhrzeit per SNTP
Upload neuer Firmware per Webinterface
Export- und Import-Funktion,
zur Sicherung und zum Klonen von Konfigurationseinstellungen
(gilt nicht für alle Einstellungen, z.B. keine Passwörter)
Konfiguration von Grenzwerten per Modbus/TCP
Taster zum Zurücksetzen der Konfiguration auf die Werkseinstellungen,
z.B. wenn das Passwort vergessen wurde
oder man zu einer vorherigen Version der Firmware zurückkehren möchte
Hardware
Einfache Montage
Geringe Gehäuseabmessung erlaubt die Installation auch an schwer zugänglichen Orten
Niedriger Stromverbrauch
Stromversorgung erfolgt über Micro-USB,
entweder über eine freie USB-Buchse (z.B. im Rechenzentrum)
oder über ein Standard-Steckernetzteil (z.B. ein EU-Ladegerät)
Integrierter hochwertiger Kombisensor:
ölabweisend, spritzwassergeschützt und staubdicht
Anschluss für externe 2-, 3- und 4-Draht Pt100-Sensoren:
Industriestandard, große Auswahl für viele Einsatzbereiche, weiter Temperaturbereich von -200 bis +750°C
Anschluss für externe 2-, 3- und 4-Draht Pt1000-Sensoren:
Industriestandard, große Auswahl für viele Einsatzbereiche, weiter Temperaturbereich von -200 bis +750°C
Interne Echtzeituhr mit Backup-Batterie,
behält die Uhrzeit auch nach Stromausfall und nicht erreichbarem SNTP-Server
Status-LEDs für Alarmzustand, Netzwerk-Link und Netzwerk-Aktivität
ermöglichen die visuelle Überprüfung des Gerätestatus
Erweiterter Temperaturbereich für Industrieumgebungen
Sprachen
Weboberfläche in englischer Sprache
Weboberfläche in deutscher Sprache
Anzeige der Temperaturen in Celsius (°C), Fahrenheit (°F) oder Kelvin (K)
Zeitzone, Uhrzeit und Datum einstellbar
Handbuch in englischer Sprache
Handbuch in deutscher Sprache