Firmware Update: Version 3.2 für alle Querx-Modelle verfügbar

Im Zuge der Entwicklung unserer WLAN-Sensoren wurde auch die Firmware komplett überarbeitet. Für alle Querx-Netzwerkthermometer steht jetzt die Firmware-Version 3.2 bereit.

Querx WLAN TH und Querx WLAN PT

Hinweis: Beim Update von Version 3.0 auf 3.2 geht die Einstellung der Farben im Diagramm verloren.

Änderungen seit Firmware-Version 3.0.5

  • Das Diagramm kann zusätzlich die letzten 7 Tage anzeigen, unabhängig vom Wochenbeginn.
  • Lücken in der Aufzeichnung werden im Diagramm auffälliger dargestellt.
  • Die Kompression des Datenloggers kann abgeschaltet werden und ist in der Grundeinstellung deaktiviert.
  • Die Möglichkeit einer Anzeige als Balkendiagramm steht nicht mehr zur Verfügung.
  • Die HTTP-Schnittstelle wurde erweitert und die Ausgabedatenformate wurden vereinheitlicht. Die alten Versionen stehen aus Kompatibilitätsgründen weiterhin zur Verfügung.

Korrekturen seit Firmware-Version 3.0.5

  • Die Überwachung der internen Funktionen wurde verbessert, so dass das Gerät im Fehlerfall zuverlässiger neu startet.

Querx TH und Querx PT

Änderungen seit Firmware 2.2.5

Hinweis: Beim Update von Version 2 wird die Konfiguration auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und sollte vorher gesichert werden.

  • Die Weboberfläche wurde neu strukturiert.
  • Diagramm
    • Der dargestellte Zeitraum kann für eine Woche, einen Monat oder für ein Jahr eingestellt werden.
    • Der dargestellte Wertebereich ist konfigurierbar.
    • Ausfallzeiten werden im Diagramm durch Lücken dargestellt.
  • Lokalisierung
    • Die Sprache kann zwischen Englisch und Deutsch umgeschaltet werden. Dadurch wird für beide Sprachen nur noch eine Firmware benötigt.
    • Das Datumsformat ist wählbar.
  • Ereignisse und E-Mail
    • Zusätzliche Platzhalter erlauben es, Datum, Uhrzeit und Text eines Ereignisses in die E-Mail einzubauen.
    • Die Texte für Ereignisse sind frei wählbar.
  • Datenlogger
    • Die Speicherrate ist jetzt konfigurierbar, um bei Bedarf den gespeicherten Zeitraum zu verlängern.
  • Cloud
    • Die Aktualisierungsrate ist in Minuten konfigurierbar.
    • Ein Test-Button erlaubt die Überprüfung der Verbindung.
  • HTTP-Schnittstelle
    • Die HTTP-Schnittstelle wurde erweitert und die Ausgabedatenformate wurden vereinheitlicht. Die alten Versionen stehen aus Kompatibilitätsgründen weiterhin zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.