Firmware 3.0.4 für Querx WLAN

Für Querx WLAN steht ein neues Firmware-Update zum Download bereit.

Behobene Fehler:

  • Wurden mehrere mDNS-Anfragen in einem Paket empfangen, bestand die Möglichkeit, dass nach längerer Laufzeit der Speicher aufgebraucht war und Querx nicht mehr auf Netzwerkanfragen reagierte. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die WLAN Kommunikation arbeitet bei schwacher Signalstärke robuster.
  • Aktualisierung der Cloud wurde korrigiert.
  •  IPv6 Anfragen (Typ AAAA) über LLMNR werden jetzt korrekt beantwortet.

Änderungen:

  • Falls WLAN konfiguriert wurde, aber die Verbindung ausgefallen ist und kein Ethernet-Link aktiv ist, wird Querx nach ca. 5 Minuten neu gestartet um auf veränderte Netzwerkumgebungen zu reagieren.
  • Wenn Querx als Datenlogger ohne Ethernetkabel betrieben werden soll, muss WLAN jetzt deaktiviert werden, um diesen Neustart zu vermeiden.
  • Der interne Speicher für Multitasking wurde geringfügig erhöht, um bei hoher Systembelastung eine ausreichende Sicherheitsreserve zur Verfügung zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.